Die eigenständige Lebensführung ermöglichen

Im Rahmen des betreuten Wohnens erhalten kooperationsbereite und motivierte Hilfesuchende die Chance, gemeinsam mit den erfahrenen Mitarbeitern individuelle Ziele aus den verschiedenen Bereichen zu definieren und umzusetzen, um so ihre Unabhängigkeit wieder herzustellen. Dazu gehören neben persönlichen und lebenspraktischen Themen (z.B. Wohnen, Arbeit, Tages- und Freizeitgestaltung) auch Hilfen bei dem Umgang mit Behörden. Bei der Erreichung ihrer Ziele sowie in Krisensituationen stehen die Mitarbeiter den Klienten unterstützend zur Seite, indem sie beispielsweise Hausbesuche sowie Einzel- und Gruppengespräche anbieten.

Vielfältige Freizeitangebote, die Herstellung von Kontakten zum sozialen Umfeld sowie die Zusammenarbeit mit anderen sozialen Diensten runden das breite Spektrum der Maßnahmen ab, welche die Hilfesuchenden bei der Wiedererlangung oder Aufrechterhaltung ihrer Selbständigkeit unterstützen. Außerdem wird die Möglichkeit eröffnet, den Tag durch die Arbeit in der Werkstatt der Dienstleistung Sozialwerkstatt Coesfeld (DiSoCo) zu strukturieren, da ein fester Tagesablauf eine wichtige Voraussetzung für die Genesung und Stabilisierung darstellt.

Das Ambulant Betreute Wohnen ist in das Netzwerk aus sozialtherapeutischen Dienstleistungen des IBP e.V. integriert. Es umfasst die Schwerpunkte Pferdehof Hövel, DiSoCo und die Pfauengasse Coesfeld. Dies eröffnet den Klienten die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote aus dem sportlichen, kreativen oder lebenspraktischen Bereich wahrzunehmen. Durch die Wiederentdeckung und den Ausbau eigener Fähigkeiten können alternative Lebensweisen erprobt und eine Steigerung des Selbstwertgefühls erlangt werden.

Der IBP e.V. hat darüber hinaus in den letzten Jahren Wohnraum geschaffen, der von betreuten Menschen angemietet werden kann. Es gibt die Möglichkeit in Wohngruppen oder in Einzelappartements zu wohnen. Die Aktion Mensch hat durch eine Investitionsförderung bei unserem Haus in Billerbeck dieses Vorhaben unterstützt.

< Haus Kampstraße

Die Wohnungen im Haus Kampstraße in Billerbeck wurden 2012 mit Mitteln der AKTION MENSCH gefördert.


AKTUELL

Das Ausstellungsprogramm von billerbecks BAHNHOF für 2018


STELLENANGEBOTE

Aktuell haben wir drei Stellenangebote: Bei Interesse klicken Sie bitte hier.


LANDSCHAFTSVERBAND WESTFALEN-LIPPE

Nähere Informationen zum LWL finden Sie hier:

www.lwl.org/lwl/soziales