Zurück zur Unabhängigkeit

Ambulant Betreutes Wohnen ist ein sozial-therapeutisches und pädagogisches Angebot für chronisch sucht- und psychisch kranke Menschen, das eine selbständige Lebensführung in einer eigenen Wohnung ermöglichen soll. Es bietet ein professionelles Hilfsangebot, mit dem die Betroffenen lernen können, ein selbständiges und zufriedenes Leben aufzubauen oder aufrecht zu erhalten. 

Dies beinhaltet z.B. Unterstützung bei:

•    der Gestaltung einer sinnvollen Tagesstruktur sowie zufriedenstellende Freizeitgestaltung    
•    dem Aufbau und der Gestaltung von sozialen Beziehungen    
•    der Erarbeitung einer Berufs- und weiteren Lebensperspektive    
•    Ämter- und Behördengängen    
•    der Entwicklung persönlicher Stärken und Fähigkeiten
        
Das übergeordnete Ziel des Ambulant Betreuten Wohnens mit seinen vielfältigen Angeboten ist, die eigenständige Lebensführung des Einzelnen zu unterstützen. Die Kosten für das Ambulant Betreute Wohnen übernimmt, nach Prüfung der Einkommensverhältnisse, in den meisten Fällen der Landschaftsverband Westfalen Lippe.

< Ambulant Betreutes Wohnen

Eine Hilfe in jeder Lebenssituation – Behördengänge, Verwaltungsangelegenheiten oder auch Freizeitgestaltung.


AKTUELL

Das Ausstellungsprogramm von billerbecks BAHNHOF für 2017


STELLENANGEBOTE

Aktuell haben wir drei Stellenangebote: Bei Interesse klicken Sie bitte hier.


LANDSCHAFTSVERBAND WESTFALEN-LIPPE

Nähere Informationen zum LWL finden Sie hier:

www.lwl.org/lwl/soziales