Alter Hof Schoppmann

Der Alte Hof Schoppmann, mitten in Nottuln-Darup gelegen, soll nach dem Ende seiner landwirtschaftlichen Nutzung zu einem zentralen, vielseitigen Anlaufpunkt des dörflichen Lebens werden und regionale wie überregionale Anziehungskraft entwickeln. Bereits fertiggestellt sind der Dorfgemeinschaftsraum in der alten Tenne, das Hofcafé und das Naturschutzzentrum mit Veranstaltungsorten. Mittelfristig geplant sind ein Lebensmittelladen, der alles für den täglichen Bedarf liefert, sowie das Angebot einer Tagespflege.

Dieses Projekt wird im Rahmen der Regionale 2016 Westmünsterland gemeinsam mit dem Naturschutzzentrum des Kreises Coesfeld e.V., der Bürgergenossenschaft Darup und der Gemeinde Nottuln entwickelt.

Im Dorfgemeinschaftsraum werden Programme und Kurse für Senioren, für Kinder und für Jugendliche angeboten. Es werden Konzerte, Lesungen und attraktive Kleinkunstprogramme veranstaltet. Auf diese Weise kann Darup für Jung und Alt gleichermaßen attraktiver werden. Der Lebensmittelladen, der in der ehemaligen Scheune entstehen wird, soll die örtliche Nahversorgung absichern und zudem regionale Produkte und Spezialitäten anbieten.

Im Hofcafé werden Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen und Personen in schwierigen Lagen geschaffen. Die integrierte Tagespflege soll pflegende Angehörige entlasten und die Senioren stärker in die Dorfgemeinschaft einbinden.

Das Naturschutzzentrum hat seinen Sitz auf den Hof verlagert und bietet  Infoveranstaltungen, Ausstellungen und Führungen zum Thema Naturschutz an.

Der Alte Hof Schoppmann soll als Veranstaltungsort für allgemeines Interesse sorgen und auch Touristen in die Region Baumberge locken. So kann das Projekt die Themen Dorfentwicklung, Naturschutz und soziale Arbeit miteinander verbinden und für Darup eine echte Bereicherung darstellen.

Alter Hof Schoppmann

Am Hagenbach 11

48301 Nottuln-Darup

Weiterführende Links:

www.naturschutzzentrum-coesfeld.de
www.daruper-bg.de
www.nottuln.de
www.regionale2016.de

 

 

< Der Alte Hof Schoppmann

soll nach dem Ende seiner landwirtschaftlichen Nutzung zu einem zentralen, vielseitigen Anlaufpunkt des dörflichen Lebens werden.


AKTUELL

Das Ausstellungsprogramm von billerbecks BAHNHOF für 2016


STELLENANGEBOTE

Aktuell haben wir zwei Stellenangebote: Bei Interesse klicken Sie bitte hier.


MITGLIEDSCHAFT

Der Verein IBP ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbandes www.paritaet-nrw.org